CHOPINIADE



III

"... nischt mehr am Läbn ..." (Großes Gähnen.)
Kalauernd hockt Philosophie
Vorm Abort: Itzo oder nie!
(Bevor der Wahn kommt, kommt das Wähnen.)

Erwogenes Gewölle. Mähnen
Der Philosophen bis zum Knie
Erschlaffter Brüste Klios. (Wie
Erträgt Erschlagenes die Tränen

Der Nachwelt?) Dichte am Parnaß
Der Deutschen: Buchenwald. Ach, was
Ich sagen wollte: Dauer -

Recht tief und deutsch verstanden - schafft
Der Geist der Freude! Dank der Kraft
Von "Kraft durch Freude": Unsre Mauer.

2. Juni 1988

CHOPINIADE



IV

Von "Kraft durch Freude": Unsre Mauer
Hieß "Klappe zu und Affe tot!",
Hieß "Endlich strahlt das Morgenrot!"
Umsichtiges Erinnern: Einer der Erbauer

War aussichtslos in Brandenburg. Genauer:
Zehn Jahre lang versperrt, mit Tod
Vom Dritten Deutschen Reich bedroht
Für nichts, allein für alle. Blauer

Blaut nichts als jenes Blau der Hemden
Befreiter Deutscher Jugend. Nostalgie
Zwingt einst Befreite in die Knie

Vor dem der Freiheit gänzlich fremden
Gefühl von Macht, das sie beschleicht,
Wenn keiner mehr das Wasser reicht.

3. Juni 1988




[ < ] [ << ] [ >> ] [ > ]